Die Königin ist tot – lang lebe der König

Und überall liest man, dass die Monarchie ja nicht mehr zeitgemäß sei, und das England so oder so nur vom Kolonialismus gelebt hätte etc.

Ich mochte die Queen nicht, ich kann das ganze, verlogene englische Königshaus nicht leiden. Die lustigen Weiber von Sachen, Gotha und Coburg.

Aber die Queen hat als Oberhaupt ihrer Familie nicht jeden neumodischen Firlefanz mitgemacht und das war gut so.

Die Queen hat für Werte gestanden. Für Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, das Christentum. Für Ehe und Familie. In den heutigen Zeiten ist man damit in Deutschland mindestens der Widergänger Hitlers und Erz-Nazi.

Die Queen war, darüber hinaus, eine Integrations- und Identifikationsfigur. Nicht nur für Engländer.

Mit ihr ist ein wichtiger Teil Europas für immer entschlafen.

Das tut mir leid und es macht mir Angst.

Und nein, die Monarchie ist keineswegs überholt.

Was sich überholen wird, und zwar schon in den kommenden Monaten, ist die sog. Demokratie, die in Wahrheit eine Parteien-Oligarchie des immer-selben ist.

Und der grüne Zeitgeist.

Beides wird sich entblössen als der Bullshit, der er ist. Und hier, in Deutschland, wird es zur Revolution oder zum Bürgerkrieg kommen. Die Zeitgeistigen werden zu bezahlen haben, was sie anrichten, und das wird nicht billig.

Was dann ist, weiß der Himmel. Womöglich sieht sich Russland zum Eingreifen bemüßigt, wenn hier alles drunter und drüber geht und wir keine Regierung und keine militärische Führung mehr haben.

Was dann wird? Weiß der Himmel! Die Amerikaner werden uns nicht helfen, die werden versuchen, die Russen zu vernichten, und wenn das auf deutschem Boden ist – für die um-so-besser. Und dann schicken die die Waffen, die es angeblich gar nicht gibt von Orten, wo angeblich nix-ist mit Waffen, die die angeblich nicht haben.

So wird das sein.

Und danach: wir werden einen neuen Kaiser bekommen. Ja was?

Die sog. Demokratie hat nicht nicht bewiesen, die taugt nicht. Schon das 2. mal nicht.

Also wird man das abschaffen. Und dann eben zugunsten einer Form, die man kennt und die sich bewährt hat.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Aussenpolitik, Innenpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Königin ist tot – lang lebe der König

  1. palina schreibt:

    tja osthollandia – wird spannend………………………………..
    Oder rette sich wer kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..