Mumpitz des Tages: Die Geschäftsbanken schaffen kein Geld sondern Kredit

Das wird hier: https://ruedigerraulsblog.wordpress.com/2017/11/14/irrlehren-der-wirtschaftswissenschaft-geldschoepfung-teil-1/ dargestellt.

Ein riesiger Sermon, der hierin gipfelt:

Die Geschäftsbanken schaffen kein Geld sondern Kredit. Das bringen die Anhänger dieser Lehre durcheinander und werfen es in Ermangelung analytischer Klarheit in einen Topf. Kredit ist kein Geld. Kredit ist die Voraussetzung für die Auszahlung von Geld oder Bereitstellung von Kapital.

Kredit sei die Vorraussetzung für die Auszahlung von Geld oder Kapital… Der zugehörige Buchungssatz lautet Forderung an Verbindlichkeit – auf das gleiche Konto. Den Vorgang nennt man Bilanzverlängerung und er schöpft Giralgeld. Weder Geld noch Kapital werden aber ausgezahlt, sondern zur Bezahlung von anderen Forderungen genutzt – man überweist Geld heute und genau dazu nutzt man Giralgeld. Und bei Bargeldlosem Zahlungsverkehr ist es scheißegal, ob das Geld als gesetzliches Zahlungsmittel (Bargeld) oder nur als Giralgeld vorliegt. Und bei Deckung von Giralgeldschöpfung mit 2 % Sichteinlagen, was auch wieder ein ungenutzter Dispokredit sein kann, kann man wohl kaum von einer wirklichen Deckelung reden.

Giralgeld ist genauso Geld, wie Bargeld. Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio, vormals GEZ, nimmt zum Beispiel gar kein Bargeld an.

 

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ökonomie, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mumpitz des Tages: Die Geschäftsbanken schaffen kein Geld sondern Kredit

  1. Uwe schreibt:

    Mumpitz am Morgen, ich habe den Artikel von Rüdiger Rauls gar nicht bis zum Ende gelesen. Wem will er hier Sand in die Augen streuen?
    Spannend finde ich, dass die ex–GEZ kein Bargeld annimmt. Auch habe ich einmal ein Verwarnungsgeld wegen zu schnellen Fahrens nur bargeldlos zahlen können. Da ich weiß, dass das Bargeld das einzige, gesetzliche Zahlungsmittel ist, das Giralgeld nur geduldet, stimmt mich das nachdenklich und besorgt mich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.