Archiv der Kategorie: Anti-SJW und Feminismus

Deutschland, von seiner hässlichsten Seite

Blockwarte. Sie kriechen aus ihren Löchern. Sagt mal @PolizeiSachsen, was macht man bei „Partys“ beim Nachbarn, die während der #Ausgangebeschränkung satt finden und dort nachweislich Fremde da sind? #Dresden — Simon Gude (@cyman_de) March 29, 2020 Seht Euch den Thread … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Twitter, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Corona-, Christen- und Wirtschaftskrise

Um das klar zu sagen, das ist die gleiche Krise. Eine Sache ist klar, sollten mein Mann oder ich an Covid-19 erkranken, wir gehen nicht ins Krankenhaus. Wir bleiben zu Hause. Wer will schon seine letzten Stunden getrennt vom Liebsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Islam, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Infektionsschutz- oder Ermächtigungsgesetz?

Laut bimmelt sie, die Totenglocke der Demokratie. Aber es hört sie trotzdem keiner, man hält sich lieber die Ohren zu. Zwei Wochen sitze ich nun schon im Heimat-Knast, im Home-Office, wie das euphemistisch heißt. Eingesperrt, mehr oder weniger, mit meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Ich liebe diesen Mann,

meinen Mann. Mein Mann ist ein guter Mann. Wenn ich in einer Katastrophe wie dieser mit einem Menschen eingesperrt sein will, dann ist es mein Mann. Ich verstehe, was er macht, wenn er es macht und er versteht, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Covid-19 und die Zahlen steigen und steigen

Immer noch kommen Leute mit „betrifft doch nur wenige und wenn, sind die alt“. Das mag ja so sein, aber die wenigen sind 20 % der Betroffenen , 5 % werden Klinikpflichtig, 2,5 % muss man künstlich am Leben erhalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Twitter, Verkommenheit, zweck des Blogs | 2 Kommentare

Komische Stimmung

Es liegt etwas in der Luft. Wenn man sich mit den Leuten unterhält bekommt man es mit. Eine seltsame Stimmung. Eine Erwartungshaltung. Wie die Ruhe vor dem Sturm. Erst gestern habe ich mich mit einem Kollegen unterhalten und der meinte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Irgendwas stinkt

Die Frage, die ich mir schon seit geraumer Zeit stelle ist, ob denen in unserer Regierung nicht gerade richtig gut zu Pass kommt, das mit dem Corona-Virus. Offiziell sollen ja um die 2 Millionen neuer Mitbürger dazu gekommen sein, seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Innenpolitik, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 1 Kommentar