Archiv der Kategorie: Anti-SJW und Feminismus

Karneval im Dienste der herrschenden Ideologie

Rosenmontag 1936 Rosenmontag 2019 Die gleichen, die es schafften, Rosenmontag 1936 gegen Juden  zu hetzen, sie hetzen heute wieder, gegen die AfD. Und wenn ich heute lesen muss, dass man im Karneval wieder Menschen, in dem Fall Trump, als Kanalratten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wir werden von Idioten regiert

In den letzten Wochen gewinne ich mehr und mehr den Eindruck, dass Idioten an der Herrschaft sind. Volles Brett, nur noch blöd. Beispiel Feinstaub: Der meiste Feinstaub ist im Winter abends nach 8. Warum? Weil Holzöfen Hochkonjunktur haben. Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Die Ehe – das 7. Sakrament

Berufsschule. Religionsunterricht. Thema: die Sakramente. Lehrerin: Frl. Egal , ausser uns hat sie noch eine andere Berufsschule unterrichtet. Alle Klassen jeweils eine Stunde. Anfang der Stunde: „Welches Thema haben wir?“ „Die Sakramente, Frau Lehrerin!“ „Fräulein, bitte!“ „Frollein Lehrerin!“ „Und welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Verschwörungstheorie vs. Verschwörungspraxis

Immer wieder heißt es, Verschwörungen gäbe es gar nicht. Das Label „Verschwörungs-Theorie“ würde alles erschlagen. Zu 90 % mag das stimmen. Aber Verschwörungen gibt es wirklich und nicht nur in der Theorie, derartige Theoretiker, die sowas aufdecken, heißen zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Ökonomie, SPD, Twitter, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Endlich: Veganismus für alle oder die Rückkehr der Steckrübe

Die Guten wollen mal wieder die Welt retten: Vegan zu essen kann die Welt retten, sagt eine umfassende Studie. Und empfiehlt, nachhaltigen Konsum mit konkreten Maßnahmen zu fördern. 👉https://t.co/MXDgy5wLNT — Krautreporter (@krautreporter) January 21, 2019 Und auch sehr schön: https://www.welt.de/wirtschaft/article187275826/Feinstaub-Vegane-Gesellschaft-fordert-Musterklagen-fuer-Fleischverbote.htmlWeiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Ökonomie, SPD, Twitter, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Was ist die Digitalisierung?

Ich mache jetzt so ungefähr 25 Jahre Digitalisierung. Viele verstehen unter IT den Wegfall von Rechenschieber und Schreibmaschine, und JA, exakt DAS ist Digitalisierung. Man nimmt einen Prozess und digitalisiert ihn, will heißen, man setzt ihn in IT um. Zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, IT, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Journalismus mit „Haltung“: das sind die Feinde der Demokratie

Man lese zunächst folgenden Artikel, am besten in Gänze: https://www.mopo.de/hamburg/politik/nach-luegen–hetze-und-panikmache-standpunkt–redet-afd-fans-nicht-mehr-nach-dem-mund–31842302 Und das ist die Kernforderung: In einer gerechten Welt müsste man AfD-Fans das Wahlrecht entziehen. So, wie man Kindern die Bauklötze wegnimmt, wenn sie randalieren: Kleiner, du kannst deine Ritterburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen