Archiv der Kategorie: zweck des Blogs

Warum ich das hier überhaupt veranstalte

Habt Ihr Schieber-Maxe schon gesehen…?

Der Chronistenpflicht entsprechend gebührt es, folgenden Text eines Liedchens zu bringen. Soweit ich weiß, stammt der Text von irgendwann zwischen 1945 und 1948, und kenne den nur, weil Engelbert mir das ein paar mal vorgesungen hat. Melodie: Wenn bei Capri … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Das Schicksal des Chronisten…

ist, dass er sich hier zwar die Finger blutig tippen kann, aber bewirken kann er nichts. Und das geht auch mir nichts anders. Da begründet man einen Blog, um gegen die Inflation, die Dummheit und vor allem gegen die Gier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Inflation

Das viele, viele Geld, dass man in den letzten Jahren in die Märkte – Hauptsächlich Anlage-, Aktien- und Immobilienmarkt – das ist jetzt marktwirksam. Inflation entsteht, wo eine Menge Geld den realen Bestand an Gütern übersteigt. Wenn jetzt, 100.000 MG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Eine weitere, geniale Idee aus dem Bundesministerium des Inneren

Und wer arbeitet da? Die Beste der Besten der aller Besten, SIR!!! Nachdem wir uns erst neulich mit der grandiosen Idee des Hackbacks beschäftigt hatten (siehe Hackback – eine Idee aus dem Innenministerium) eine weitere Stilblüte aus dem Kompetenzzentrum der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Der Reichshauptstadtslum

Ich war letzte Woche für ein paar Tage beruflich in Berlin. OIDA! Ich bin nicht nur die Tochter von Engelbert, sondern auch die Tochter von Inge. Und Inge war Berlinerin. Ich hab da jede Menge Verwandtschaft, viel Zeit meiner Kindheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Ratten

Die Ratten verlassen das sinkende Schick,doch der Käpten im Smoking beachtet sie nicht,mit dem Glas in der Hand, und die Flut löscht das Licht… Genau DAS kann man dieser Tage beobachten und ich wage die Prognose, dass das mehr wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Portugal, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wir müssen über zwei Dinge nachdenken

Sache 1: https://uncutnews.ch/die-militaerische-lage-in-der-ukraine/ Ich setze ab jetzt voraus, das der geneigte Leser den Artikel gelesen hat. Es ist also nicht so, dass Putin der alleinige Böse Satan im Kreml ist, sondern es gibt das durchaus Kräfte von aussen, die Interesse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Aussenpolitik, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Aber WAS wollen sie denn statt dessen?

Wir sollen verzichten. auf alles mögliche. Sichere Stromversorgung, Bildung für unsere Kinder, wir sollen nicht mehr unterscheiden, und zwar nach gar nix, der Spruch auf dem Berliner Schloss wäre nicht mehr gut, lässt man wissen. Straßen werden umbenannt, Schulen auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Innenpolitik, Twitter, Verkommenheit, zweck des Blogs | 2 Kommentare

Fazit Ostern 2022

Die Kirchen haben ihren Glauben verloren. Sie glauben weder an Gott, noch an die Auferstehung und auch nicht an ein Leben nach dem Tode. Und das ist auch der Grund, warum sie so fleißig mitgemacht haben und teilweise noch machen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Wir müssen uns einfach nochmal über Staatseinnahmen unterhalten

…und darüber, was ein Netto-Steuerzahler ist und was nicht, und wie man diese Zahlen ermittelt. Wir denken uns einen fiktiven Bürger aus und nennen ihn Malte. Malte ist wahlweise Handwerker mit frischem Meister oder hat irgendwas mit BWL studiert. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Islam, Portugal, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen