Steuern und gesteuert werden – Ebenen und Erkenntnis

Wir alle sind von Prozessen, die ablaufen, umgeben. manche steuern wir, bewusst oder unbewusst, von anderen werden wir gesteuert, wieder andere betreffen nicht uns, sondern unsere Umgebung.

Um ein Gefühl für die Realität zu bekommen ist es wichtig, diese Prozesse überhaupt zu erkennen. Allein das ist bereits eine Leistung.

Alle Prozesse haben eine Ebene, auf der sie ablaufen.

  1. Ebene: die Weltanschauung und Philosophie
    Jeder Mensch hat eine bestimmte Weltanschauung. Wer es schafft, die Weltanschauung zu beeinflussen, beeinflusst das gesamte Denken, Fühlen und Handeln einer Person. Der bestimmt die Ausrichtung der Person, denn der Mensch will immer „gut“ sein – und die Weltanschauung bestimmt, WAS gut ist und WAS schlecht.
    Prozesse, die diese Ebene beeinflussen brauchen Generationen um durchzudringen, sind jedoch die wirkmächtigsten überhaupt.
  2. Ebene: Chronologie und Bildung
    Die Geschichte, insbesondere die vermittelte Geschichte, ermöglicht Personen Zusammenhänge zu erkennen. Die Gründung des deutschen Reiches ermöglichte eine starke Wirtschaft in Deutschland, das führte zu einer Verdrängung der Briten, das löste den 1. Weltkrieg aus, das führte zum Vertrag von Versaille der die starke deutsche Wirtschaft eindämmen wollte, der aber führte zu WK II, das zur Spaltung Europas, etc.
    Etwa eine Generation wird benötigt, um die Geschichte völlig umzudeuten, wie das heute passiert. Kein Mensch erkennt mehr den Zusammenhang zwischen 1871 und WK II. Dinge, die den Menschen noch geläufig sind, die heute 60 oder älter sind kommen bei den Jungen nicht mehr vor. Sowas führt dann zu Wahlergebnissen wie letzten Sonntag, wo die Grünen bei den Jungen 30 % geholt haben.
    Prozesse, die auf dieser Ebene eingreifen, verhindern, das der Mensch die Ausrichtung der Prozesse erkennt, weil ihm die Zusammenhänge fehlen.
  3. Ebene: Glaube und Ideologie
    Mit Prozessen auf dieser Ebene wird an der 1. Ebene geschraubt. Hier finden die großen Verschiebungen statt, in diese Ebene gehört auch und vor allem die Religion. Was der Mensch glaubt oder nicht oder aberglaubt. Denn der Glaube ordnet sich zwar der Weltanschauung unter, beeinflusst sie aber.
    Auf dieser Ebene laufen Phänomene und Prozesse ab, während Phänomene wie Marien-Schauen oder UFO-Sichtung Einfluss nehmen auf die Weltanschauung, wird auf dieser Ebene sichtbar, was der Unterschied zwischen Prozess und Phänomen ist. Die Unterscheidung ist aber erst möglich, wenn es ein Bewusstsein auf Ebene 1 gibt.
  4. Ebene: Ökonomie
    Prozesse auf dieser Ebene können die wirtschaftliche Vernichtung von Personen, Unternehmungen und ganzer Staaten nach sich ziehen.
    Hier wird das Verhalten direkt gemaßregelt, wer nicht spurt, wird auf Linie gebracht. Beispiele sind Hartz IV, wer nicht zum Termin kommt bekommt kein Geld, VW, wer nicht das gewünschte Abgasergebnis bringt bekommt eine Sanktion und auch Iran, wer nicht spielt wie Trump will, darf kein Öl mehr verkaufen.
  5. Ebene: Genozid
    Unerwünschte Völker werden beglückt mit Abtreibung als Frauenrecht und SJW/LGBTQ, Feminismus, Drogen oder auch „Speisezusätzen“.
    Auf dieser Ebene wird die herrschende Moral erkenntlich. Gesellschaften, die gesund sind und sich erhalten wollen, schützen sich vor solchen Einflüssen. Als Beispiel seien hier die Andenvölker genannt, unter denen es welche gibt, die ständig durch die Berge kraxeln. Ein Mensch, der so einem Volk angehört und dann in eine Stadt verpflanzt wird, der wird krank und verfettet unweigerlich. Er verträgt die Stadtkost nicht und kann den Bewegungsmangel nicht ausgleichen. So ein Mensch ist verurteilt früh zu sterben.
  6. Ebene 6: Massenvernichtungswaffen, heißer Krieg
    Die meisten Menschen erkennen einen Krieg leider erst dann, wenn er diese Ebene bereits erreicht hat. Die Menschen sind unfähig, die vorherigen Phasen zu erkennen und als das zu benennen, was sie sind: Krieg
    Völkern, eine Lebensweise aufzuzwingen, die nicht deren natürliche ist, bedeutet deren Untergang. Auch wenn man keine Bombe wirft, die Leute sterben trotzdem wie die Fliegen. Und Kinder, die nicht geboren werden, können ihren Völkern nicht mehr dienen. Das ist auch ein Fakt.

Derzeit wird auf allen Ebenen gleichzeitig ein Feldzug in Europa geführt. Europa soll umformatiert werden, es soll Platz gemacht werden für andere Menschen, darum müssen die jetzt hier lebenden weg.

Die Prozesse, die ablaufen sind mächtig, und man muss sich dessen bewusst sein, wenn man sich dem entgegen Stämmen will. Darum ist Aufklärung wichtig. Darum ist es wichtig, das hier zu schreiben.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aufklärung, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.