Tempus fugit!

Man hat das Gefühl, die Zeit dreht sich unendlich viel schneller. Man hat kaum Zeit, die Nachrichten zu verarbeiten.

Scheinbar passiert heute an einem Tag mehr als früher in einem Jahr.

Empfinde nur ich das so? Liegt es daran, dass sich die Arbeit so verdichtet? Oder, das ich älter werde?

Früher war es so, das relevante Sachen vielleicht einmal im Jahr passiert sind, eine Konzentration gab es zur Zeit der RAF. Da wurden dann schon mal Flugzeuge entführt und parallel Industrielle entführt/umgebracht.

Derzeit haben wir so-gut-wie-Köpfungen von Kleinkindern (1), Leute, die mit Kastenwägen in Münster Menschen tot fahren (2), Provokation über Provokation des Westens gegen Russland (3), Schießereien (4), erst gefangene, dann freigelassene Katalanen (5), stete Angriffe der Palästinenser gegen Israel getarnt als Proteste (6), sog. Handelskriege, angebliche und wirkliche Wahlschiebungen (7), angebliche Datenlecks (8) usw. usf.

Man kommt gar nicht mehr mit.

1 Ich kann mich nicht erinnern, dass jemals in meinem Leben bisher einer in einem Prozess gestanden hätte, seiner 2-jährigen Tochter die Kehle SO durchgeschnitten zu haben, aber diese Woche hat ein Vater genau das in Hamburg vor Gericht gestanden, der hat seine eigene Tochter so gut wie enthauptet. Aus Wut und Rache will er das getan haben, er hätte sein Kind aber geliebt. Ja dann ist ja alles in Ordnung… NEIN! Von so einem Vater will ich nicht mal gehasst werden! Was ist denn los in diesem Land?

Siehe auch: https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-vater-gesteht-mord-ich-habe-meine-tochter-ueber-alles-geliebt_id_8709550.html, abgerufen am 07.04.2018

2 Nichts genaues weiß man nicht: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/vorfall-in-muenster-mutmasslicher-taeter-ist-jens-r-aus-dem-sauerland-15531609.html, am 07.04.2018

3 Willy Wimmer fasst es korrekt zusammen: kein Mensch hat einen Beweis, den Rechtsstaat bemüht man erst gar nicht mehr. Die Briten wollen uns schon wieder in einen Weltkrieg stürzen.

Siehe auch: https://www.youtube.com/watch?v=jsYq6ddlEtM, abgerufen am 07.04.2018

4 http://www.danisch.de/blog/2018/04/07/presse-im-selbstgeschaufelten-glaubwuerdigkeitsgrab/#more-22974

5 Gehn ‚ se weiter, hier gibt’s nichts zu sehn, jedenfalls keine politischen Gefangenen… Wir lassen die rechtzeitig frei! Also direkt nachdem man uns drauf kam. 50 Eurofighter für Spanien? Ach was…

Hier, bei uns, gibt es keine Korruption:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/50-eurofighter-gegen-einen-daemon-schlechte-karten-fuer-einen-katalanen/, vom 05.04.2018
1 Tag später: http://www.zeit.de/politik/2018-04/carles-puigdemont-katalonien-konflikt-deutschland-justiz, abgerufen am 07.04.2018

6 Bitte wirklich auch das Wording beachten: Israel schießt auf militante Palästinenser. Das bedeutet, dass die Palästinenser Israel angreifen. Durch die Umkehrung wird Israel zum bösen Buben, die Angreifer werden umgedeutet zu armen Opfern. Das ist Orwell in seiner allerfeinsten Ausprägung, bei der FAZ dann wenigstens noch halbwegs intelligent. Der Rest berichtet nur noch von den ach so armen Opfern und macht die Juden vollends zu Tätern.

Siehe auch: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/gaza-proteste-israel-beschiesst-militante-palaestinenser-15530721.html, abgerufen am 07.04.2018

7 Inzwischen ist das Narrativ, wenn man nur genug über die Leute weiß, kann man die zu quasi allem Verführen. Freier Wille wird nicht mehr unterstellt, Verstand schon gleich gar nicht. Dabei trägt jeder Mensch die sog. Erbsünde in sich, die Erkenntnis von Gut und Böse, also dem Verstand. Es wird aber so getan, als wenn mich nur rechtzeitig ein Wahlreklame-Zettel der SPD erreichen, würde ich die zwangsläufig wählen. Das ist natürlich Mumpitz. Mit der SPD bin ich durch, die CDU fand ich schon immer schei*e, die FDP erst recht, die Grünen haben mich so oft belogen und sind noch dazu für Kinderschändung und halten mich, als Teil Deutschland für ein Teil eines mieses Stückes Schei*e – so viele Briefe gibt es gar nicht, als dass ich davon nochmal was wählen würde.

Angebliche Wahlschiebung: https://sciencefiles.org/2018/04/05/microtargeting-makro-unsinn-post-cambridge-analytica-und-andere-anbieter-von-wunderelixieren/
und
wirkliche Wahlschiebung: http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/brasilien-luiz-inacio-lula-da-silva-haftstrafe-antreten, beide abgerufen am 07.04.2018

8 https://www.tagesschau.de/inland/faq-post-daten-101.html, abgerufen am 07.04.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Tempus fugit!

  1. johannesstreck schreibt:

    Werte Engelbertsdóttir,
    zu 8 Palästinenser an der Israelgrenze: Tja, da werde ich mal meine zahlreiche Verwandtschaft zusammenrufen zwecks Fahrt an die deutsch-tschechische bzw. -polnische Grenze. Dort werden wir versuchen, die Pension mit Schreinerei sowie den Bauernhof zurückzuerlangen, die 1945/46 von unseren Großeltern dort eingebüßt wurden.
    Wir werden Fahnen der Nachbarländer verbrennen und rufen: „Schmeißt die Polen in die Ostsee bzw. die Tschechen in die Moldau!“ Das wiederholen wir dann auch am Brandenburger Tor im Reichshauptslum.

    Gefällt mir

  2. Uwe schreibt:

    Liebe osthollandia,
    ich vermute, dass mehrere Effekte zusammenkommen: Es geschieht tatsächlich mehr und es gibt mehr Berichterstattung als vor 30 Jahren. Wie jemand einem Kind die Kehle durchschneiden kann war mir immer schleierhaft und wird es mir auch bleiben. Außer man glaubt, dass Gott das so will, vgl Abraham.
    Ich weiß nicht, ob die Palästinenser Israel angegriffen haben oder umgekehrt. Dort gab es aber auch vor dreißig Jahren schon Hass und Gewalt.
    Ich verstehe diese Gewalt nicht, ich kann nur selbst trachten, friedvoll zu sein. Auch wenn ich, wie Oma meint, das Evangelium nicht verstanden habe.
    Tanti saluti
    Uwe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s