Wie mir unsere Regierung so vorkommt

Wie ein Witz, und zwar ein flacher, oder „Scheiße ist, wenn ein Furz was wiegt“

Wie wenn vom Eddy erzählt wird, wenn der Eddy vom Penny kommt und erzählt „Ey, ich hab Kondome fürs Fremdgehen gekauft, hab Treuepunkte gekriegt!“

Oder wenn der Eddy erzählt, er hätte in ’nem Porno mitgemacht und der Titel „Guter Sex muss sich anhören, wie wenn man mit Badelatschen weggeht“ wobei der Eddy den Ehemann gibt, der zur Arbeit wegfährt, und den Eddy gibt der Horst Seehofer.

Die Ehe zwischen CDU und CSU kommt einem inzwischen so vor, als könnte sie, also die CDU gut kochen, aber es ist halt nicht lecker. Die CSU muss immer nach dem Essen beten.

Die gesamte Flüchtlings- und Asylpolitik erinnert einen an die beiden LKW-Fahrer, die sich über Funk unterhalten: „Hör mal, die Brücke da ist nur 3,80 m hoch, wir sind aber 4,20 m“ und der andere antwortet „Na und, haste irgendwo die Polizei gesehen?“

 

 

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.