Chemnitz – ich war nicht dabei und kann nicht sagen, wie es wirklich war

Obwohl die Presse und sämtlichen öffentlich rechtlichen Medien von Hatz und Selbstjustiz faseln, ist da nichts dran.

Hier der Polizeibericht: https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_59061.htm

Demnach sind gestern rund 20 Personen verletzt worden, der Angriff fand aber durch 200 vermummte linke Schläger statt, die sich mit Knüppeln ausgestattet haben.

Was nicht passiert ist: Rewe/Edeka wurde nicht entglast, Autos nicht angezündet, die Döner-Bude steht noch, kein Migrant wurde am nächsten Laternenmast aufgeknüpft.

Was passiert ist: Politiker und Journallie haben Öl ins Feuer gegossen und kräftig angeheizt. Z. B. wurde dieser Tweet von der SPD Politikerin Sawsan Chebli abgesetzt, einer bestens in Propaganda-Techniken ausgebildeten Dame, die Mitglied bei der Antlantik Brücke (1) ist. Das ZDF hat den Tweet gesendet, worauf Frau Chebli ihn dann gelöscht hat. Der Schaden ist aber bereits entstanden.

chebli

In der gesamten Berichterstattung entfällt so gut wie jedes Mitgefühl für das Opfer und seine Familie, Daniel H. hinterlässt einen 7 jährigen Sohn.

Zeitgleich gab es aber weitere Ereignisse, die in einem Verhältnis zu diesem stehen und aus meiner Sicht Zeichen eines laufenden und gesteuerten Prozess sind.

Zum einen „Proteste“ im Hambacher Forst. Hier wurden am Samstag Polizisten angegriffen und verletzt, es wurden Sprengvorrichtungen in den Wald eingebaut. (2) Zu diesem Sachverhalt gab es regionale Meldungen u.a. vom WDR, relativ ausgewogen (3). Die Tatsache, dass hier Sprengvorrichtungen eingesetzt wurden und trotzdem nur regionale Bedeutung beigemessen wird, spricht allerdings auch für sich.

Im Rahmen einer vorgeblichen Kunst Biennale wurde in Wiesbaden eine 4 Meter hohe vergoldete Statue vom türkischen Ministerpräsidenten Erdogan aufgestellt. Ebenfalls wichtig ist aus meiner Sicht die Tatsache, dass man dieses Denkmal ausgerechnet am Platz der deutschen Einheit aufgestellt hat. (4)

Im übrigen gehen die inzwischen normalen Angriffe auf die deutsche Bevölkerung weiter. So wurde eine Gaststätte Namens „Frosch“ in Frankfurt Oder angegriffen, es soll „Allah, wir stehen euch alle ab“ gerufen worden sein. Bezeichnend: die Polizei konnte 15 Minuten lang nicht erreicht werden, man hing in der Warteschleife des Notrufs. (5)

Keine 12 Tage, nachdem ein „Mann“ mit einem Messer in Düsseldorf eine Frau in der Straßenbahn niedergestochen hat (6), wurde heute ein anderer Mann von mehreren „Männern“ niedergestochen (7).

Zwar stehen die berichteten Ereignisse nicht in einem unmittelbarem Zusammenhang, doch ist ganz eindeutig ein roter Faden zu erkennen – ein systematischer Prozess zu beobachten.

1 https://www.berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/wir-ueber-uns/bevollmaechtigte-des-landes-berlin-beim-bund/lebenslauf.546756.php

2 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4043861

3 https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/hambacher-forst-verletzte-100.html

4 https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/hambacher-forst-verletzte-100.html

5 http://www.pure-fm.de/frosch-der-klub-mit-messern-und-stangen-angefriffen/

6 https://www.derwesten.de/region/duesseldorf-mann-messer-frau-strassenbahn-polizei-id215093517.html

7 https://www.focus.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-blutige-attacke-mann-wird-schwer-mit-messer-verletzt-und-schleppt-sich-auf-die-koe_id_9488034.html

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Innenpolitik, Islam, SPD, Twitter, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.