Wir basteln uns Weimarer Verhältnisse

Und der junge Behinderte Mann aus Köthen ist noch nicht mal begraben, da geht die Zündelei lustig weiter.

Fünf Autos wurden da heute abgefackelt.

https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/afd-kundgebung-in-koethen-brandanschlag-auf-fuenf-pkw-vor-demo-57178314.bild.html

Von allen Seiten wabert es, die Propaganda kommt kaum hinterher.

Wichtig: der Bruder des Opfers ein Nazi – damit hat das Opfer verschissen
Unwichtig: das Opfer – was hat der auch für eine Verwandtschaft
völlig ausgeblendet: die Täter

Die Sippenhaft ist wieder da. Lebensrecht für angebliche Nazis wird schon wieder abgesprochen.

Die offiziellen Politstellen sagen, wir müssen uns daran gewöhnen

Während Amnesty International einen Abschiebestopp fordert.

https://www.amnesty.de/informieren/aktuell/afghanistan-kabul-ist-nicht-sicher-amnesty-fordert-sofortigen-abschiebungsstopp

Ganz ehrlich: mir ist das egal, ob Kabul sicher ist oder nicht – wer hier gewalttätig wird, klaut oder sonstwie strafbar wird und von da kommt, der gehört dahin zurück. Kann er da das Land unsicher machen.

Die machen einfach alle so weiter.

Man haut weiter auf den Maaßen rum, obwohl der einer der wenigen ist, die noch zur Vernunft aufrufen. Der soll laut Presseforderungen beweisen, was es nicht gegeben hat – nämlich die Hetzjagden. Und der Herr vom Verfassungsschutz sagte der „Bild“: „Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist.“ Und: „Nach meiner vorsichtigen Bewertung sprechen gute Gründe dafür, dass es sich um eine gezielt Falschinformation handelt, um möglicherweise die Öffentlichkeit von den Mord in Chemnitz abzulenken.“

Das Hase-du-bleibst-hier Video von der hochseriösen Quelle Zeckenbiss ist eventuell nicht authentisch. Eventuell versuchen da Kräfte Falschinformationen zu streuen. Der Mann musste heute einen Bericht vorlegen, hat das wohl auch getan, aber es ist noch nichts bekannt. Schon strange.

Merkel und dieses Gruselkabinett müssen zurück treten. Dringend.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innenpolitik, Islam, Twitter, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wir basteln uns Weimarer Verhältnisse

  1. Johannes Streck schreibt:

    Nun ja, der Herr Maaßen, so die reine Lichtgestalt ist er wohl nicht, man schaue ihm einmal ruhig und unbefangen ins Gesicht. Mich gruselt es dabei. Da würde ich es eher vorziehen, einen Abend mit einem Versicherungsvertreter als mit ihm zu verbringen.
    Und man sehe sich einmal seine Rolle nebst Expertise in der Causa „Murat Kurnaz“ an. Irgendwie paßt das dann doch zusammen. Daß er sich da in Chemnitz von seinem Chef hat vorschicken lassen – geschenkt! In der Politik passiert nichts zufällig.

    Liken

    • osthollandia schreibt:

      Nach meinem Eindruck: in der Causa Chemnitz war er dann doch der Vernünftigste. Die ganzen anderen Clowns waren doch noch sehr viel furchtbarer. Mein persönliches Empfinden, das kann man mit fug und recht auch anders sehen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.