Wir haben echte Probleme!

16 Jahre Merkel. Hier ist wirklich alles abgerockt und ausgelutscht, was man abrocken und auslutschen konnte. Probleme ohne Ende.

Bundeswehr: nach von Guttenberg, von der Layen und Annegret Kramp-Karrenbauer haben wir keinen Nachwuchs dank fehlender Wehrpflicht, Kitas und Schwangeren-gerechten Panzer. Was wir nicht haben ist schießende Gewehre, Munition und lange Unterhosen für einen Russlandfeldzug.

Und jetzt haben wir eine Kriegsgeile Nato, die nicht schnell genug in der Ukraine eingreifen kann. Und wir haben 200 Mrd. Euro für das Klima, weil das unser Problem sei. Himmel hilf!

Landwirtschaft: wir haben eine EU-Düngeverordnung, die unsere Bauern zur Unterdüngung zwingt und damit Ernteeinbrüche von 30 % garantiert. Also bei uns jetzt. Hier, am linken Niederrhein ist das fruchtbarste Gebiet weit und breit. Aber wir düngen die Felder nicht wegen Klima, schlimmer: wir stellen Solar-Panels drauf, auch wegen Klima. Mal davon ab, dass wegen Braunkohle diese Felder seit Jahren zerstört werden. Ein Gebiet in Europa ist noch fruchtbarer als dieses hier, und das sind die schwarzen Böden in der Ukraine. Die wegen Krieg gerade nicht bestellt werden. Katastrophe mit Ansage.

Aber Hauptsache wir geben 200 Mrd. Euro für Klima aus. Das ist wichtig. Hunger ist egal, kümmern wir uns erst drum, wenn in Europa die Leute an Hunger verrecken.

Wir haben ein echtes, größer werdendes Problem mit unserer industriellen Abhängigkeit. Wir haben unfassbar viel in das Ausland verlagert, viel Entwicklung nach Russland ausgelagert. Das ist gerade weg. Russland bereitet sich aktiv darauf vor, vom Internet abgeklemmt zu werden. Und bei uns werden gerade alle russischen Entwickler gesperrt. eigene haben wir kaum noch, weil wir alles auf Gender umgestellt haben und alles Femi-gerecht zu ein hat. Entwicklung ist aber harte Arbeit, also genau das, was diese sog. Kolleg:Innen nicht mögen. Die setzen sich irgendwo hin und machen Stunk, aber keine produktive Arbeit.

Das wichtigste ist aber, dass 200 Mrd. wegen Klima aus dem Fenster geworfen werden, weil das ist unser Problem. Wen jucken schon Entwickler? Man kann sich das nicht ausdenken.

Merkel hat diese Dinge erst möglich gemacht. Dank Merkel ist die Ukraine 2008 nicht in die EU und Nato aufgenommen worden. Hätte man das gemacht, gäbe es heute keinen Krieg. Merkel hat die Richtlinien-Kompetenz genutzt, um überall sog. Feminismus, sog. Frauenförderung und anderen Schrott durchzusetzen. Merkel hat es zugelassen, dass die EU über unserer Gesetzgebung steht. Da hätte man entschieden dagegen halten müssen, aber das wollte sie nicht. Das Ergebnis wird Hunger in Europa sein.

Jetzt haben wir den Salat. Wir sind verurteilt, unter zu gehen.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..