Monatsarchiv: Januar 2015

Vom rechten Glauben

Ich persönlich habe ja 2 und einen 1/2 Glauben. Ich glaube, dass Gott Gott ist. Das glaube ich ganz bestimmt. Ich glaube, dass 4 Pfund Rindfleisch und 2 Liter Wasser eine wirklich gute Suppe ergeben. Das glaube ich ganz sicher. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zweck des Blogs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Mensch sein

Was ist der Mensch? Mein Papa war Mitglied einer Kleingartenanlage, ein typischer e.V. Er hat es sogar zum Gartenward gebracht. Wenn man jetzt wissen will, was der Mensch ist, was ihn auszeichnet, wie er sich unterscheidet, dann sollte er in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zweck des Blogs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Je ne suis pas Charlie

Nein, das bin ich wirklich nicht. Natürlich ist das ein ekelerregender Terrorakt, gar keine Frage. Trotzdem bin ich nicht Charlie. Warum? Hat sich jemand mal die Mühe gemacht, die sogenannten Karikaturen anzusehen? Hier mal eine kleine Auswahl der google Suche: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das Titelbild

Das ist der Festungsknast von Peniche in Portugal. Da waren die politischen eingeknastet. Hab ich letztes Jahr fotografiert. Es war ein mulmiges Gefühl für mich. Hatte was von Zukunft. Irgendwie glaube ich, dass ich auch irgendwann als politische eingeknastet werde.

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenpolitik, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Vom Rechtsstaat

Was ist ein Rechtsstaat? Ein Staat, in dem Recht gesprochen wird. Gerechtigkeit gegen jedermann. Ohne Ansehen der Person. Recht und Gerechtigkeit. Zwillinge. Was ist Freiheit? Wenn ich Herrn Professor Karl-Albrecht Schachtschneider glaube, ist Freiheit immer die Freiheit zum Recht. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenpolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

PEGIDA, HOGESA, und wie sie alle heissen…

Massendemonstrationen in Deutschland. Hätte ich vor einem Jahr nicht für möglich gehalten. Ganz sicher sogar nicht. Es handelt sich aus meiner Sicht also um ein Phänomen, um ein neues Phänomen. Ich überlege also, was passiert sein könnte, damit ich sowas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ich sehe mich in der Welt um und bin zu tiefst erschüttert über das, was ich sehe. Ich sehe und erlebe eine Welt, in der es mehr als genug für alle gibt, in der aber nicht alle genug haben. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zweck des Blogs | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen