Was sind das für heuchlerische und ekelhafte Gestalten?

Ein Kind wurde ermordet, dazu gleich mehr. Um dem tragischen Tod zu Gedenken, hat die AfD spontan einen Redebeitrag zur Schweigeminute für das Kind umfunktioniert.

Claudia Roth und der Rest der Heuchelbande agiert in einer schamlosen Art und Weise, die Pissen auf das Grab eines toten Kindes.

Wir fassen das Verbrechen mal ganz kurz zusammen:

Ein 14 jähriges, jüdisches Mädchen wird tot im Wald gefunden, es wurde vergewaltigt und ermordet.

Einer der Tatverdächtigen ist Ali B. aus dem Irak. Der war mit seiner 8-Köpfigen Familie 2015 über Irak-Türkei-Griechenland hier eingereist und hat Asyl beantragt, weil er von der PKK verfolgt würde. Obwohl schon die Einreise illegal war und Asyl abgelehnt wurde hat Ali geklagt (bezahlt von deutschem Steuergeld), verloren, durfte er trotzdem bleiben. Er hätte abgeschoben werden müssen.

Die PKK Kämpfer bekommen bei uns Asyl, weil sie in der Türkei verfolgt werden, die PKK ist bei uns als Terrororganisation verboten.

Im Asylheim begeht Ali diverse Straftaten, u.a. Überfall mit Messer, Schlägerei, bespuckt die Polizei, soll eine 11 jährige vergewaltigt haben. Ausserdem freundet er sich mit einem türkischem PKK Kämpfer an, der der andere Tatverdächtige ist.

Nachdem dann bekannt wurde, dass das Opfer Jüdin ist, schnappt sich Ali B. seine Familie und geht ins Konsulat, besorgt ordentliche Ausreisepapiere (hat aber plötzlich einen ganz anderen Namen), geht zum Düsseldorfer Flughafen, kauft für 8.000 Euro in Bar Tickets für alle. Dann fliegt man nach Istanbul und dort steigt man um und weiter nach Hause in den Irak, genauer nach Erbil.

Nun heißt es, die AfD habe provoziert und die Rechten würden das tote Kind missbrauchen und instrumentalisieren. Und die heuteShow macht sich lustig.

Ich finde das nicht mehr lustig. Das ist ja nicht das erste tote Mädchen, über das ich hier zu berichten habe. Jeden Tag werden Frauen und Mädchen von Merkels Gästen vergewaltigt, gemessert, ermordet, alles Einzelfälle. Nichts hat mit gar nichts zu tun. Und immer ist der Täter der Polizei bekannt, vorbestraft, taumatisiert oder sonstwas.

Das ist komplettes Staatsversagen.

Und was war mit dem toten 3 jährigen Kind vom Stand, Aylan Kurdi, der wurde nicht instrumentalisiert?

Allein dieses Filmchen ist totale Manipulation. Säuselmusik, Fotos, aus der Zeit, als er noch gelebt hat, Symbolbilder vom Krieg und dem Weihnachtsmann. Wir sollten ein schlechtes Gewissen bekommen, weil Krieg und ein armes, totes Kind. Das dieses Kind nie den Krieg gesehen hat, weil er in der Türkei geboren war, wo die Eltern nie verfolgt wurden, dass der Vater die komplette Familie in ein Boot gepackt hat, das nicht Seetüchtig war, weil er sich in Deutschland die Zähne machen lassen wollte, das Familienmitglieder alle ausser dem Vater ertrunken sind, das zeigt dieses Filmchen nicht.

Natürlich tut mir das Kind leid, das andere aber auch. Ich will glückliche Kinder, die fröhlich spielen. Aber Instrumentalisiert wird auf allen Seiten und Gedenken für tote Kinder finde ich NIE falsch.

Statt Recht wendet man heute nur noch eine sog. Moral an, die sich morgen wieder ändern kann. Moral ist nichts schriftliches, sondern ein Gefühl.

Unrecht und Chaos herrschen, die nächste Wirtschaftskrise steht ins Haus. Wo soll denn das hingehen? Wie sollen wir denn da durch kommen? Man muss doch verstehen, dass DAS keine tragfähige Politik ist!

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Innenpolitik, Islam, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was sind das für heuchlerische und ekelhafte Gestalten?

  1. Uwe schreibt:

    „Unrecht und Chaos herrschen, die nächste Wirtschaftskrise steht ins Haus. Wo soll denn das hingehen? Wie sollen wir denn da durch kommen? Man muss doch verstehen, dass DAS keine tragfähige Politik ist!“
    In der Tat. Für mich hat es damit zu tun, dass diejenigen, die diese Politik machen, nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Schröder hat Deutschland in einen illegalen Krieg geführt. Nirgendwo wurde er angeklagt (Blair und Bush ebenfalls nicht).
    Die Kinder von Fr. v.d. Leyen gehen nicht zur Bundeswehr und Fr. Merkel hat keine Kinder, die von den „Gästen“ belästigt oder gar ermordet werden. Es betrifft sie schlichtweg nicht.
    Wenn die Wirtschaftskrise kommt, dann haben Merkel und Fischer und Schröder und Roth und all die anderen ihre Schäfchen im Trockenen. „Was kann schöner sein auf Erden als Politiker zu werden?“ sang Reinhard Mey schon vor langer Zeit und später „Ist das nicht eine Schande, in diesem unsrem Lande?“
    Für mich ist es eine.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s