Merkel ist ein Teufel

Ich bin gläubige Christin, dem geneigten Leser dürfte das bekannt sein. Der Teufel ist für mich der Gott-sei-bei-mir, das übelste des Üblen, das Schlimmste aller Zeiten.

Merkel ist für mich ein Teufel.

Sie stellt alles auf den Kopf. Beugt das Recht nach belieben oder schafft es gleich ganz ab, verdreht die Wahrheit, lügt und betrügt. Geschlossen hinter ihr das Gesocks, das entweder SDP, Grün und/oder Journalist ist.

Die CDU völlig enteiert, die CSU ein Schatten ihrer selbst, die FDP ein Fähnlein im Wind, von den Linken einzig Sarah Wagenknecht mit Restverstand. Lediglich die AfD denkt gelegentlich mal an das Volk und nicht nur an das eigene Portemonnaie, und sei es nur, weil die wieder gewählt werden wollen.

Aber, Geld fällt vom Himmel, wird keinem was weg genommen. Rechnen wir mal nach, kein Super-Gehalt, Steuerklasse IV, keine Kinder für den Abzug:

 Monat  Jahr
 Bruttolohn des Arbeitnehmers  3.500,00 €  42.000,00 €
 Steuerbelastung Arbeitnehmer
 Solidaritätszuschlag:  30,52 €  366,24 €
 Kirchensteuer:  49,95 €  599,40 €
 Lohnsteuer:  555,00 €  6.660,00 €
 Summe der Steuern Arbeitnehmer  635,47 €  7.625,64 €
 Sozialabgaben Arbeitnehmer
 Rentenversicherung:  325,50 €  3.906,00 €
 Arbeitslosenversicherung:  52,50 €  630,00 €
 Krankenversicherung:  294,00 €  3.528,00 €
 Pflegeversicherung:  53,38 €  640,50 €
 Summe der Sozialabgaben Arbeitnehmer  725,38 €  8.704,50 €
 Nettoeinkommen Arbeitnehmer  2.139,16 €  25.669,86 €
 Sozialabgaben Arbeitgeber
 Rentenversicherung:  325,50 €  3.906,00 €
 Arbeitslosenversicherung:  52,50 €  630,00 €
 Krankenversicherung:  255,50 €  3.066,00 €
 Pflegeversicherung:  44,63 €  535,50 €
 Summe der Sozialabgaben Arbeitgeber  678,13 €  8.137,50 €
 Gesamtbelastung Arbeitgeber  4.178,13 €  50.137,50 €
Beim Arbeitnehmer kommt an: 51,2 %

Und dann kommen ja noch die die Verbrauchssteuern oben drauf, also KfZ Steuer, Energie-Steuer, Mineralölsteuer, Umsatzsteuer…

Die Aufteilung der Steueraufkommen kann man hier mal nachlesen:
http://www.sozialpolitik-aktuell.de/tl_files/sozialpolitik-aktuell/_Politikfelder/Finanzierung/Datensammlung/PDF-Dateien/abbII14.pdf

Will heißen, zur wirklich freien Verfügung bleiben geschätzt so 25 %, wenn überhaupt. 75 % sind weg, in den Händen von Vater Staat. Sei es über Sozialabgaben oder über Steuern – weg ist jedenfalls weg.

Das passt zu meinen früheren Berechnungen, wonach ein produktiv arbeitender Mensch so ungefähr vier weitere mit ernähren muss. Und wenn man da jetzt jede Menge Kostgänger zusätzlich drauf wirft…

Wir werden ausgebeutet. Von diesem Teufel.

Der einzige Grund, warum es einen Staat überhaupt gibt ist, dass er uns Bürgern als Organisationsform dienen soll. Das tut er nicht. Es ist kein Geld da für Renten, keines für die Feuerwehr, keins für die Polizei, wir haben kein Geld für Pflege, nicht genug für die Bundeswehr in brauchbarem Zustand, nicht für Schulen, Straßen, Krankenhäuser. Es reicht ja nichtmal für Kitas für alle, wo wenigstens die Kinder alle Deutsch lernen können.

Der Staat dient, aber den falschen. Er dient den Ausbeutern und Teufeln. Den Anetta Kahanes dieser Welt, den SJWs, den Koran-Vereinen, den Asylanten, den Hotel-Betreibern für Asylanten oder kurz: der Asyl-Industrie, den Windparkbetreibern, Gender-Studies usw.

Jeden Tag erfährt man am eigenen Leib, hört oder liest man vom Leib der anderen, wie diese Einwanderer unsere Kinder ermorden, wahlweise auch die eignen Frauen und Kinder ermorden und man erfährt den Spott der Herrschenden, besonders der Grünen und der Kanzlerin. Ein Raketenwissenschaftler von einem Polizeichef erzählt bei WDR 5 im Morgenecho, dass es möglich sei, das ein Tunesier aus Chorweiler einen Anschlag geplant habe.

Was man schon wusste war, Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz (Rizin ist eine BIO Waffe weil Hochgiftig), Zutaten für Sprengsatz, Zutaten für Schrapnelle. Wieviel war noch zwei plus zwei? Vier? Sehn’se, das weiß ja jeder Blöde.

Volk darf man nicht mehr sagen, deutsches Volk schon gleich dreimal nicht. Selbst Nationalmannschaft nicht. Man darf die Flagge nicht mehr hissen. Das ist alles Nazi.

Diese Frau ist ein Teufel und sie muss weg. #Drehhofer, übernehmen Sie! Wenn Sie noch einen Rest Ehre im Leib haben, dann jagen Sie die Alte zurück in die Hölle, aus der sie kam.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Islam, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Merkel ist ein Teufel

  1. Pingback: Kein Grund zum Jubeln | osthollandia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.