Berichtete Realität vs. erlebte Realität

Derzeit mache ich Radio an, schlage Zeitung auf oder verirre mich auch Spiegel-Online, zappe versehentlich in die Tagesschau, und jedesmal denke ich „Was? Was berichten die da? Hä?“

Nehmen wir mal die Wahlen. Fangen wir mit Hessen an. Da wurden Ergebnisse geschätzt, Stapel verwechselt und ganze Stimmen-Stapel für Parteien vertauscht, andere „vergessen“. Das ist ein so unfassbar skandalöser Vorgang, der Wahlleiter gehört sofort mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt. Was berichtet die Presse: es habe eine „Wahlpanne“ gegeben (1). Klar. Wahlpanne. Gab es in der DDR zuletzt 1989, das war dann wohl auch eine „Wahlpanne“ (2).

Oder die Midterms in den USA. Normalerweise wird hier gar nicht berichtet, höchstens mal im Nebensatz. Diesmal aber Trump-Bashing aus allen Rohren. Er habe verloren und es könnte zu einem Amtsenthebungsverfahren kommen, so schallte es aus dem Radio, und außerdem wäre der böse zu einem Journalisten gewesen, den er habe „einfach so“ entfernen lassen und ich musste so lachen, weil ich selten einen so faktenfreien Unfug gehört hab. (3).

Zur Realität gehört es, das Trump das beste Ergebnis eines Präsidenten in den letzten 105 Jahren geholt hat (4) Zu den Vorwürfen bzgl. des Journalisten muss man sagen, das dieser das Wort bereits verloren hatte und der das Mikrofon nicht abgegeben hat – so benimmt man sich nicht (5). Aber auch hier lohnt der Vergleich mit hiesigen Gepflogenheiten, erst neulich gab es einen Vorfall mit einem türkischen Journalisten, den man abgeführt hat und nun in die Türkei ausweisen wird, da gibt es keinen Aufschrei der sog. Kollegen (6).

Und dann war da noch der Migrationspakt. Der wäre nicht bindend, so lässt die Regierung wissen, daher könne man das ruhig Unterschreiben. Denn wenn man das nicht unterschriebe, wäre das unser Untergang und ausserdem habe man das ja schon längst umgesetzt (7).

Logik-Regel für Dummies: Etwas ist nicht sein Gegenteil. Entweder es ist nicht bindend, dann hat es keine Konsequenzen ob man unterschreibt oder nicht, oder es ist bindend, und dann ist es relevant, ob man unterschreibt oder nicht. Beides zur gleichen Zeit geht nicht.

Fakt ist, allein der AfD ist es zu verdanken, das sich der Bundestag überhaupt damit befassen „durfte“, denn die ursprünglichen Pläne sahen vor, dass unsere Regierung den am Parlament vorbei einfach unterschreibt. Die Art und Weise, wie die Damen und Herren Parlamentarier sich dann allerdings aufgeführt haben, lässt mir den Mund offen stehen. Das geht überhaupt gar nicht, allen voran die Dame von der SPD aus Aachen braucht eigentlich eine Abmahnung! Unter aller Sau. (8)

1 https://www.tagesspiegel.de/politik/nach-der-landtagswahl-raetseln-um-wahlergebnis-in-hessen-laesst-regierungsbildung-stocken/23597892.html

2 https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunalwahlen_in_der_DDR_1989

3 https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-medienschau/audio-midterms-100.html

4 https://www.stern.de/politik/ausland/midterms–wie-die-parteien-der-us-praesidenten-bislang-abgeschnitten-haben–8434956.html

5 Pressekonferenz Trump, ab 34:18 bis 36:50  https://www.youtube.com/watch?v=yWBMhy9olB0

6 Pressekonferenz Erdogan/Merkel https://www.youtube.com/watch?v=hTgACSrur0Q und https://www.stern.de/politik/deutschland/protestaktion-bei-erdogan-pk-deutschland-weist-tuerkischen-erdogan-kritiker-adil-yigit-aus-8421964.html

7 https://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlingspolitik-auswaertiges-amt-verteidigt-un-migrationspakt/23328012.html und https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dobrindt-haelt-un-migrationspakt-fuer-unproblematisch-deutschland-hat-schon-alle-vorschlaege-erfuellt-a2701326.html

8 https://www.youtube.com/watch?v=hfMAlxzmxBk

 

 

 

 

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Islam, SPD, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s