25. Januar 2020

Ich bin zum 22. mal 25 geworden, wenn ich der Geburtstagskarte der Tochter glaube. Tu ich nicht, ich glaube dem Pass. Demnach bin ich 46 geworden – eine alte Säckin.

Dinge, die vor vielen Jahren total wichtig schienen stellten sich als absolut irrelevant raus, andere, die unwichtig aussahen waren in Wirklichkeit sehr wichtig.

Was ist aktuell relevant?

Wir haben es mit zwei international relevanten Situationen zu tun.

Zum einen mit der Kriegsgefahr im nahen Osten und zum anderen mit der Pandemie-Gefahr im fernen Osten, die inzwischen in Frankreich angelandet ist. Demnach also in der Nachbarschaft ist, nicht in sicherer Entfernung.

Irrelevant sind dagegen irgendwelche Habecks dieser Welt und sämtliche Davos-Kinder, egal ob sie Greta heißen oder Luisa oder auch Vanessa. Auf diese Heulbojen scheißt das Klima und ich demnach auch.

Im nahen Osten haben wir die Situation dass ein ukrainisches Flugzeug abgeschossen sein soll, das gestartet ist, obwohl in der gleichen Zeit 6 Flugzeuge gestartet und gelandet sind. Wichtig ist vor allem, dass das Flugzeug gestartet ist, demnach eine Verringerung von Gefahr bedeutet hätte – 2 andere Flugzeuge starteten vorher, denen geschah nichts. Das gleiche Flugzeug wurde kurz vorher (am 6. Januar) in London gewartet –  da hatten die Polen schon ein Transit-Verbot für die eigenen Flugzeuge für den Iran erlassen. Dann folgt ein Anschlag der US-Amerikaner auf einen iranischen Militär auf irakischem Boden, Soleimani, so sagt man, und dann stürzt das das ukrainische Flugzeug ab… Die von den iranischen Machthabern geforderte Untersuchungskommission gibt es nicht… Möge sich jeder seinen Reim darauf machen.

Derweil ist in Wuhan ein Corona-Virus ausgebrochen. Ausgerechnet in Wuhan, wo ein Level 4 Labor steht. Level 4 bedeutet allerhöchste Sicherheitsstufe, darüber gibt es nichts. In solchen Labors werden Krankheiten wie die Pest – aber auch Corona-Viren – erforscht.

Ich weiß nicht, was das für ein Virus ist. Was ich weiß ist, dass wir in Deutschland, auf Friedland, auch ein Labor mit solchen Sicherheitsstandards betreiben. Allerdings ist unser Labor auf Tierseuchen limitiert, das in China nicht.

Und die Chinesen fressen alles roh, auf deren Höfen ist alles dicht gedrängt. Das ist Ideal-Standard, wenn man fiese Sachen bauen will und das erforschen möchte….

Und jetzt haben wir eine Seuche, von denen die Chinesen berichten, die Wuhan und viele andere Städte abgeriegelt haben, die die Menschen kaserniert und unter Quarantäne gestellt haben und wir haben offiziell bestätigt 3 Viren-Fälle in Frankreich.

An alle Klima-Warner: Jetzt haben wir ein echtes Problem

 

 

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aufklärung, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 25. Januar 2020

  1. marys74 schreibt:

    Moin aus Bremen,

    habe diesen Blog gestern bei einer Stichwortsuche gefunden und werde ab sofort zur Stammleserin. Aus Gründen!!!

    Falls Sie Fragen haben sollten, gerne per mail.

    Ansonsten viele Grüße und auf Wiederlesen 👍🏻

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.