Die schlimmste Situation, die wir je hatten

Die aktuelle Politik ist an Grausamkeit nicht mehr zu überbieten, aber auch nicht an Lächerlichkeit angesichts der Zahlen.

Hatten wir je eine Regierung, die uns gezwungen hat, unsere Sterbenden in Einsamkeit verrecken zu lassen?

Gab es das jemals, dass die Gläubigen auf dringend benötigte Seelsorge zu verzichten hatten?

Kann sich irgendwer erinnern, dass jemals in irgendeiner Zeit jemand verboten hat, dass Großeltern ihre Enkel küssen?

Weiß jemand, wann zuletzt den Herz- und Krebskranken die Behandlung verweigert wurde, weil irgendwelche anderen Kranken vorzuziehen seien?

Zu welcher Zeit wurde jemals billigend in kauf genommen, das psychisch Kranke völlig austicken und eventuell (praktisch in diesem Dorf, in dieser Straße, zwei Türen weiter) sich und andere gefährden, sogar umbringen?

Möchte mir jemand erklären, mit welchem Recht der Waldkindergarten bei der Polizei verpfiffen wird, weil Abstandsregeln nicht eingehalten wurden?

Wer erklärt mir, warum man die Wirtschaft dieses Landes einfach so zerstört, warum die Basis aller Umlagefinanzierten Systeme wie Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung oder auch Krankenversicherung mal eben in den Orkus schickt? Vor allem im Angesicht von 10 Millionen Kurzarbeitern?

Ich möchte auch gerne wissen, wie es sein kann dass die Kirchen – ob katholisch oder evangelisch – nicht dagegen aufstehen und sich massiv zu Wort melden, wenn man denen verbietet den Gottesdienst zu feiern, gerade auch zu Ostern,, und wenn die nicht mehr in der Lage sind, ihren Zweck zu erfüllen – die Seelsorge!

Kinder dürfen nicht miteinander spielen. Sie dürfen kaum zur Schule gehen, in den letzten Wochen gar nicht. Die Schulhöfe sind eingeteilt wie weiland die Appellplätze in den KZ!

Demonstrationen gegen diese Zustände werden dämonisiert. Ein Mann, der den Mut hatte, im BMI die Zustände in einen Lagebericht darzustellen, wurde von seinen Pflichten entbunden (siehe https://www.tichyseinblick.de/) . Panik wird geschürt (https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/01/strategiepapier-des-innenministeriums-corona-szenarien/), obwohl das nicht nötig ist.

Nicht, dass das Virus nicht schlimm wäre – es ist tödlich und vermutlich menschen-gemacht, wenn man dem Nobel-Preisträger für Medizin Françoise Barré-Sinoussi glaubt. Das Virus greift wohl in die Blutgerinnung ein, scheint Teile des HIV-Virus in seinem RNA-Genom zu haben, etc.

Jetzt meine persönliche Verschwörungstheorie zu diesem Thema: ich glaube, der Teufel hat sich der Regierung und der MSM bemächtigt. Ich vermute, dass wir Gerichte Gottes erleben und diese Gerichte werden erst enden, wenn der Pergamon-Altar wieder da ist, wo er hin gehört, und das ist jedenfalls nicht Deutschland.

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aufklärung, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.