Now we choke

Novitchok – angeblich sind das russische Giftgase, die gebraucht werden, um Kreml-Kritiker unschädlich zu machen.

Es gibt kein solches russisches Wort. Es gibt zwar diese Gifte, die sind aber nicht russisch.

Spricht man Novitchok mal mit englischer Sprechweise aus, klingt es wie „now we choke“ – jetzt werden wir dich/euch ersticken.

Man sollte mal über exakt diese Namensgebung nachdenken und dann nochmal darüber nachdenken, warum Putin Navalny nicht ganz umgebracht hatben soll, bei Vergiftungssymptomen das Flugzeug aber notgelandet ist. Die Mediziner in Omsk konnten keine Gifte finden, dann hat Putin Navalny nach Deutschland ausfliegen lassen. In der Charite hat man sofort Gift gefunden und jetzt ist die Northstream II in ernster Gefahr.

Oder anders gefragt: wer glaubt denn bitte ernsthaft, Putin wäre so blöd?

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aufklärung, Aussenpolitik, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Now we choke

  1. johannesstreck schreibt:

    Doch, das Wort gibt im Russischen, und es heißt ‚Neuling‘.1

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.