Abenteuer Hausverkauf

Was wir festgestellt haben: die Leute interessieren sich für das Haus, aber dann gefällt denen unsere Einrichtung nicht, und die kaufen unser Haus nicht.

Andere fühlen sich ZU wohl bei uns:

An:info@immoegal.de

Cc: D.,L.

Mi., 20. Juli um 21:56

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben uns heute Ihren Herrn A. J. auf den Hals gehetzt.

Zu Ihrer Information: jemand hat uns heute in den Keller gekackt, ich bin reingetreten und der einzige Besucher war dieser „feine“ Herr.

Unser Haus hat 4 Toiletten, die genutzt werden können.

Wenn sie glauben, auf diese Art an Aufträge zu kommen, dann weiß ich es auch nicht.

Mit extrem verärgerten Grüßen

ich

P.S: Wagen Sie es sich, hier nochmal anzurufen und ich zeige Sie bei der Polizei an


Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Abenteuer Hausverkauf

  1. Herbert666 schreibt:

    Bei allem verständlichen Frust: seien Sie froh, wenn sie den Klotz am Bein los sind, bevor unsere Berliner Eliten darüber verfügen: durch Preisdeckelungen und -festsetzungen, durch Zwangszuweisungen von Flüchtigen bei „nicht angemessener zu großer Wohnfläche“, durch eine Zwangshypothek, oder durch was auch immer denen noch einfällt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..