Monatsarchiv: April 2018

Mein Mitgefühl gehört den Syrern

Syrien wurde heute Opfer eines Anschlags (da war der Zensor wohl pinkeln, Danke, Fefe) des Westens. Heul, wein, furchtbar – JA, ist es. Es ist verwerflich ein ganzes Volk als Fußabtreter zu missbrauchen – gar keine Frage. ABER, und das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

This is amazing creepy and fancy stuff

Absolutely unbelievable! Look at this:  and this! Gefunden bei qanon.pub, Post 1130 Für die deutschsprachigen Leser: Falls das stimmen sollte, wovon ich allerdings ausgehe, hat wired stuff am 04.02.2004 das AUS für das Projekt LifeLog verkündet. Siehe auch: https://www.wired.com/2004/02/pentagon-kills-lifelog-project/, abgerufen am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Grund, warum die Linken wegen Trump so ausflippen gefunden!

Trump spuckt denen in ihre Replacement Politik! Er wirft sie im Zeitplan um 5 Jahre zurück, der Plan sieht vor, dass die Weißen zur Minderheit gedrückt werden sollen. Gefunden (in anderem Zusammenhang) beim Danisch und nachzulesen in der Washington Post: https://www.washingtonpost.com/news/wonk/wp/2018/02/06/trump-immigration-plan-could-keep-whites-in-u-s-majority-for-up-to-five-more-years/?noredirect=on&utm_term=.cee398fd7da2, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Und wieder kann MSM eine demokratische Wahl nicht akzeptieren

Ungarn hat gewählt – man wählte Orban, wohl mit rund 50 %. Unsere MSM geifern, da sei ein Populist, so gut wie ein Diktator, der hätte die Leute eingeschüchtert. Heute am schlimmsten mal Wieder im WDR5. Ganz ehrlich: wer im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Religionsfreiheit?

Haben wir in Deutschland eine Religionsfreiheit? Ja, in diesem Land kann man auch frei sein von Religion. Nein, wir haben eine Glaubens- und Bekenntnisfreiheit, die Religionsausübung ist sehr wohl beschränkt. Mir geht es um die Kopfttuchdebatte. Das islamische Kopftuch kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 2 Kommentare

Der schwelende Konflikt mit Russland

Ständig war es der Russe. Irgendwo fällt ein Flugzeug vom Himmel? Der Russe war’s. Cyber-Cyber in Amerika? Putin höchstpersönlich hat den Angriffsbefehl gegeben, das habe man selber in einer Sitzung mit dem Ausserirdischen Tsu-Dumm gechannelt und der Geheimdienst hat es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Tempus fugit!

Man hat das Gefühl, die Zeit dreht sich unendlich viel schneller. Man hat kaum Zeit, die Nachrichten zu verarbeiten. Scheinbar passiert heute an einem Tag mehr als früher in einem Jahr. Empfinde nur ich das so? Liegt es daran, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 3 Kommentare

Man badet eben gerne lau

Geht mir gerade so durch den Kopf. Es gibt eine regelrechte Kirchenflucht, scheinbar will niemand die Ursache kennen. Dabei ist das sehr einfach. Gehe ich hier in unserem Dorf in einen Gottesdienst, dann hat unser indischer Pastor eine Botschaft des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit, zweck des Blogs | 6 Kommentare

Wieder was gelernt

Einer unsere Filosophen fragt: welcher Gott ist Multi-Kulti. Und einer von den Patrioten fragt: was haben Muslime hervorgebracht? Antwort a: keiner Antwort b: nichts Beide Antworten musste ich selber geben Antwort a: Etwas ist nicht sein Gegenteil. Schafft ein Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Das Krebsgeschwür der modernen Zeit: PC – Nachtrag

In diesem Namen wird alles veranstaltet: man beugt das Recht nach belieben, ruiniert Karrieren, klittert die Geschichte bis zur Unkenntlichkeit. Beispiel gefällig? Den ersten Bombenteppich in WKII ließen die Briten am 12. Mai 1940 auf Mönchengladbach niederregnen, erste deutsche Bomben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 5 Kommentare