Monatsarchiv: November 2017

Es nervt, echt jetzt!

Meldungen der Sorte „der Kronprinz hat Schnupfen, wie wichtig“ gehen mir richtig auf die Nerven. Jamaika, die kommen nicht aus den Füßen. Ich muss aber auch nicht über jeden grünen Furz und jeden gelben Husten informiert werden. Das lenkt doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 5 Kommentare

Untergang des Abendlandes in 3 – 2 – 1 …

BOOM!!! Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass es nun ein drittes Geschlecht geben müsse. Siehe auch: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/verfassungsgericht-fordert-anerkennung-dritten-geschlechts-eintrag-in-geburtenregister-a-1176974.html, abgerufen am 08.11.2017 Ich nutze meine prophetischen Gaben und vermute, das die Feministin Susanne Baer in diesem Urteil mindestens die Finger drin hatte. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 2 Kommentare

Paradise, Panama und sonstige Papers

Aus Gründen wurden mal wieder Steuer-Papers geleakt. Es herrscht eine künstliche Aufregung, die nicht nachvollziehbar ist. Man muss sich doch bitte mal klarmachen, dass wir die Steuergesetzgebung haben, die wir haben, weil wir seit Jahrzehnten von der unter 1% Elite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Mumpitz der Spitzenklasse, mal wieder von der Zeit

So einen blöden Artikel hatten wir schon lange nicht mehr, einen Autor mit noch weniger Sachkenntnis auch nicht. Hier das Original: http://www.zeit.de/2017/45/religionsfreiheit-afd-muslime-eid-grundgesetz, abgerufen am 03.11.2017 Ich nehme mir mal den ersten Abschnitt vor: „Der Islam ist keine Religion, sondern eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Propaganda

Nachdem wir in den letzten paar Tagen zwei Terroranschläge mit jeweils acht Toten hatten und ich nachgewiesen habe, wie selektiv die Berichterstattung ist – für den einen gibt es Sondersendungen und Brennpunkt, für den anderen nicht mal eine Zeile in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

#metoo oder ein Verteidigungsminister ist zurück getreten

Die aktuelle Sau, die derzeit durch sämtliche Dörfer getrieben wird, kostete einen Verteidigungsminister, genauer den britischen Verteidigungsminister, den Job. Der soll – Achtung, stabil hinsetzen!!!! – jemandem, genauer einer Journalistin,  2002 mehrfach ans Knie gegriffen haben. Ans Knie! Gegriffen! Mehrfach! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit | 1 Kommentar

Schon wieder ein Terroranschlag mit acht Toten

Nur brichtet keine darüber. Der Anschlag wurde von der PKK verübt. Acht junge Leute, die meine Kinder hätten sein können, sind tot. Waren aber „nur türkische Grenzer“ – da muss man nicht drüber berichten. Dazu auch: https://www.cnnturk.com/turkiye/hakkaride-catisma-4-sehit, abgerufen am 02.11.2017

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wat nu?

Anschlag in New York. Das ist natürlich schlimm. Jamaika. War da was? Operação Marquês – und dann? Hengameh will die Deutschen abschaffen (http://www.taz.de/!5453932/)? Egal. Es ist so mühsam. Jemand wie Hengameh sollte man nach Saudi-Arabien abschieben. Die will Deutschland nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Zur Abwechslung ein Terroranschlag in New York

Ein Auto-in-Menschenmenge Anschlag. In New York. Ein Usbeke solls gewesen sein, man habe den schon vorher auf dem Radar gehabt, Allahu akbar soll er gerufen haben. Acht Leute sind gestorben, dem Attentäter hat man in den Bauch geschossen. Kommt einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Innenpolitik | Kommentar hinterlassen

Oppositionsarbeit

Dieser Blog dient der Arbeit der Opposition. Ich bin mit der Arbeit der ReGIERung nicht einverstanden, aus ganz grundsätzlichen Erwägungen. Wirtschaftspolitik: seit 2008, also über neun Jahre, haben wir Dauerkrise. Verursacht von einer völlig fehlgeleiteten Wirtschaftspolitik in der beggar they … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen